FINALE! Deutschland - Argentinien

    Ich glaube selten war eine deutsche Mannschaft dem Titel näher als 2014 - und das auch OHNE die 7:1 Gala! Das Team ist fokussiert wie noch nie,ALLE wollen den Titel und werden sich zerreissen um uns den 4. Stern zu schenken. Auch Löw hat gelernt und wird den Sieg nicht wieder durch dämliche Taktikumstellungen aufs Spiel setzen - kurzum,macht's noch einmal Jungs!!!!!! Wir stehen hinter euch!!


    "Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,das Außergewöhnliche jedoch ihren Wert!"

    Oscar Wilde

    Sankar schrieb:

    malenkov58 schrieb:

    IMHO hängt sehr viel davon ab, ob Di Maria gegen Höwedes spielen kann oder ausfällt.

    Das stimmt. Zumal Di Maria mit Messis Bällen wesentlich besser klar kommt, als der Rest der Mannschaft.


    Eben!
    Bei aller Euphorie nach dem 7:1...auch gegen Brasilien hatten wir in den ersten 10 Minuten so unsere Probleme links + rechts hinten außen. Mats hat da einiges ausgebügelt.
    Also Vorsicht geboten.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    malenkov58 schrieb:

    Also Vorsicht geboten.

    Das ganze Turnier Argentiniens hat vor allem eines gezeigt: Messi braucht nur eine, maximal zwei Chancen, um sein Tor zu machen und auch in der 90. Minute kann er noch zwei Mann stehen lassen und das Tor schießen.

    Man muss das Spiel einfach ganz normal angehen. Brasilien war ne Ausnahme, Argentinien wird wesentlich schwerer, weil diese sicher viel kompakter stehen werden.

    firewind schrieb:

    auch wenn DI Maria spielen sollte denke nicht das er bei 100% ist


    Braucht der auch nicht - wenn ich mich an REAL gegen Schlake erinnere dann genügt über unsere linke Abwehrseite auch ein Di Maria mit 70%.
    Hoffe Jogi erinnert sich noch daran...
    Allerdings haben wir da - hoffentlich - Mats, der bißchen da aufpasst.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    malenkov58 schrieb:

    firewind schrieb:

    auch wenn DI Maria spielen sollte denke nicht das er bei 100% ist


    Braucht der auch nicht - wenn ich mich an REAL gegen Schlake erinnere dann genügt über unsere linke Abwehrseite auch ein Di Maria mit 70%.
    Hoffe Jogi erinnert sich noch daran...
    Allerdings haben wir da - hoffentlich - Mats, der bißchen da aufpasst.


    Ist das nicht auch die Seite, über die Özil spielt? Da sehe ich viel eher ein Problem, wenn Özil nicht mit nach hinten arbeitet. Höwedes ist nicht weltklasse, hat sich aber m.E. im Laufe der WM gesteigert. Mats kann nicht alles regeln und sollte dann ein Tor über die linke Seite für Argentinien fallen, ggf. noch das entscheidende... Ich mag es mir nicht ausmalen.

    Ist zwar unpopulär und wird auch nicht geschehen, aber ich würde vor Höwedes Kevin statt Özil spielen lassen. Kevin und Höwedes sind "Kampfschweine", gemeinsam würden sie Messi und di Maria in den Griff bekommen und hätten dann noch Mats als "Backup".
    Meine Liebe - mein Verein

    Borussina schrieb:

    malenkov58 schrieb:

    firewind schrieb:

    auch wenn DI Maria spielen sollte denke nicht das er bei 100% ist


    Braucht der auch nicht - wenn ich mich an REAL gegen Schlake erinnere dann genügt über unsere linke Abwehrseite auch ein Di Maria mit 70%.
    Hoffe Jogi erinnert sich noch daran...
    Allerdings haben wir da - hoffentlich - Mats, der bißchen da aufpasst.


    Ist das nicht auch die Seite, über die Özil spielt? Da sehe ich viel eher ein Problem, wenn Özil nicht mit nach hinten arbeitet. Höwedes ist nicht weltklasse, hat sich aber m.E. im Laufe der WM gesteigert. Mats kann nicht alles regeln und sollte dann ein Tor über die linke Seite für Argentinien fallen, ggf. noch das entscheidende... Ich mag es mir nicht ausmalen.

    Ist zwar unpopulär und wird auch nicht geschehen, aber ich würde vor Höwedes Kevin statt Özil spielen lassen. Kevin und Höwedes sind "Kampfschweine", gemeinsam würden sie Messi und di Maria in den Griff bekommen und hätten dann noch Mats als "Backup".


    Sorry Ina aber Kevin für Özil?
    Nix gegen Kevin aber was haben wir dann in der Offensive noch? Das Mittelfeld ist schon "Defensivlastig" mit 2 Sechsern + Kroos. Rechts Müller - und in der Mitte Klose...wer soll dann einen offensiven Pass noch spielen? Das ist nix für Kevin vorne auf links.
    Die Frage ist, Höewedes überhaupt spielen zu lassen aber die ist müßig...Jogi wird das nicht ändern.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    malenkov58 schrieb:

    Nix gegen Kevin aber was haben wir dann in der Offensive noch? Das Mittelfeld ist schon "Defensivlastig" mit 2 Sechsern + Kroos. Rechts Müller - und in der Mitte Klose...wer soll dann einen offensiven Pass noch spielen? Das ist nix für Kevin vorne auf links.


    Ja, ist schon klar, dass wir uns dann der Offensive noch mehr berauben. War nur eine Idee, weil Kevin halt gut nach hinten mitarbeitet (siehe Kevin und Schmelle gg. Robben). Ich hätte ihn auch eher als Unterstützung für Höwedes gedacht. Aber Du hast schon recht - offensiv wäre dann tote Hose.
    Meine Liebe - mein Verein

    Borussina schrieb:

    malenkov58 schrieb:

    Nix gegen Kevin aber was haben wir dann in der Offensive noch? Das Mittelfeld ist schon "Defensivlastig" mit 2 Sechsern + Kroos. Rechts Müller - und in der Mitte Klose...wer soll dann einen offensiven Pass noch spielen? Das ist nix für Kevin vorne auf links.


    Ja, ist schon klar, dass wir uns dann der Offensive noch mehr berauben. War nur eine Idee, weil Kevin halt gut nach hinten mitarbeitet (siehe Kevin und Schmelle gg. Robben). Ich hätte ihn auch eher als Unterstützung für Höwedes gedacht. Aber Du hast schon recht - offensiv wäre dann tote Hose.


    Da ich davon ausgehe, dass 1. Di Maria spielen wird und 2. Schaly seine Taktik (also mit Höwedes) nicht ändert, muss dann eine geschlossene Mannschafstleistung und gegenseitiges Helfen in der Defensive her.
    Also meine damit...links hinten muss Mats dem Höwedes helfen + Schweini - und in der Mitte gegen Messi ebenfalls eine Art "Dreigestrin" mit evtl. Khedira, Boateng/Mats in Verbindung mit Flipsi.
    Ist zwar taktisch und läuferisch sehr schwierig über 90. Minuten umzusetzen aber das hätte was(Verschieben, Verschieben bis zum kotz...).
    Andere Möglichkeit...wir spielen die an die Wand so dass Messi und Di Maria gar nicht erst über die Mittellinie kommen...Träum-Träum... :)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „malenkov58“ ()

    malenkov58 schrieb:

    Andere Möglichkeit...wir spielen die an die Wand so dass Messi und Di Maria gar nicht erst über die Mittellinie kommen...Träum-Träum...


    Wir nehmen die Variante 8o . Klingt gut. Ich weiß nicht warum, aber mein Gefühl suggeriert mir, dass es seitens der Deutschen Mannschaft ein ähnlich geiles Spiel wird wie gegen Brasilien. Soll jetzt keine Arroganz sein, aber irgendwie... *träumträum*.
    Meine Liebe - mein Verein

    Borussina schrieb:

    malenkov58 schrieb:

    Andere Möglichkeit...wir spielen die an die Wand so dass Messi und Di Maria gar nicht erst über die Mittellinie kommen...Träum-Träum...


    Wir nehmen die Variante 8o . Klingt gut. Ich weiß nicht warum, aber mein Gefühl suggeriert mir, dass es seitens der Deutschen Mannschaft ein ähnlich geiles Spiel wird wie gegen Brasilien. Soll jetzt keine Arroganz sein, aber irgendwie... *träumträum*.


    O.K.
    Ich schicke Jogi ne mail mit unserer abgestimmten Taktik.. :)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    Übrigens...der Robben hatte den Müller nach dem Spiel gegen Brasilien angerufen und beglückwünscht und meinte..."Wir spielen ja morgen gegen Argentinien...".
    Da meinte wohl Müller..."Schön - wir am Sonntag auch..."... :)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    Das klingt seeeeeehhhhr gut, Inchen, ...

    Borussina schrieb:

    malenkov58 schrieb:

    Andere Möglichkeit...wir spielen die an die Wand so dass Messi und Di Maria gar nicht erst über die Mittellinie kommen...Träum-Träum...


    Wir nehmen die Variante 8o . Klingt gut. Ich weiß nicht warum, aber mein Gefühl suggeriert mir, dass es seitens der Deutschen Mannschaft ein ähnlich geiles Spiel wird wie gegen Brasilien. Soll jetzt keine Arroganz sein, aber irgendwie... *träumträum*.
    ... ich lese jetzt nix mehr in diesem Thread bis zum Spielbeginn, damit sich unser Traum nicht noch eintrübt ... :)
    Di Maria ist auch kein Wunderspieler. Wenn du an dem eng dran bist, kommt da nix. Ein MG mit der Defensivarbeit aus Dortmunder Zeit wäre da eigentlich die perfekte Unterstützung für Höwedes - aber die Option fällt wohl aus. Auch Schürrle läuft und kämpft wie ein Blöder und hat von Mourinho englische Härte und Defensivarbeit gelernt. Löw wird aber sowieso am Ötzil festhalten.
    "Muss denn so was wirklich sein? / Ist das Leben nicht viel zu schön? / Sich selber so wegzuschmeißen / und zum FC Bayern zu gehen! / Was für Eltern muss man haben, / um so verdorben zu sein, / einen Vertrag zu unterschreiben / bei diesem Scheissverein?"