Frankreich : Deutschland

    Eine letzte Chance räume ich der Bundesschabe noch mit folgender Aufstellung ein:


    Neuer

    Lahm - Boateng - Hummels - Durm

    Schweinsteiger - Khedira

    Schürrle - Müller - Götze

    Klose


    Richtige Außenverteidiger! Dazu Schweinsteiger und Khedira beginnen lassen und - wenn einer der Beiden schwächelt - Kramer/Kroos hineinnehmen.

    Schürrle von Beginn an und nächste Chance für Götze, der m.E. mit Schürrle wesentlich besser harmonieren wird. Götze und Özil hat noch nie funktioniert, da Götze neben sich Spieler vom Typ Reus oder Schürrle braucht, nicht eine Schlaftablette aus Arsenal. Und: Last but not least: Einen richtigen Stürmer.

    So könnte es ´was werden :thumbup: .
    Meine Liebe - mein Verein
    Das könnte ich mir durchaus auch so vorstellen, Ina.

    Für mich steht aber schon jetzt fest: Nach der WM bitte einen anderen Trainer verpflichten hinter dem man wieder uneingeschränkt stehen kann. Ich bin kein Löw-Hasser, aber ich kann ihn auch nicht mehr sehen.
    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----
    Götze war nur viel schlechter gestern als Özil. Und Schweinsteiger und Khedira zu bringen ist ein extrem großes Wagnis. Ggfs. muss man dann beide austauschen.

    Denke das wird so laufen (denn Löw wird nicht auf seine 4 IV verzichten, leider):

    Neuer

    Boateng - Mertesacker - Hummels - Höwedes

    Lahm

    Kroos - Khedira

    Schürrle - Müller - Özil
    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph
    Ich glaube auch nicht, dass er von seinen 4 IV abweicht..... ich richte mich wieder auf einen langen Abend ein.... Neuer muss aber nicht unbedingt den Schumacher machen.... :D

    Neuer

    Boateng - Mertesacker - Hummels - Höwedes

    Lahm

    Kroos - Khedira

    Schürrle - Müller - Özil

    Für den Fall, dass Mats und Müller wegen Grippe ausfallen:

    Neuer

    Boateng - Mertesacker - Höwedes - Lahm

    Schweini - Khedira

    Schürrle - Özil - Poldi

    Klose
    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"

    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory
    Wenn Löw zum Frankreichspiel die Mannschaft umstellt und einigermaßen ansehnlichen Fußball spielen lässt, wäre ich schon sehr glücklich. Mit "umstellen" meine ich jedoch nicht, dass Höwedes dann RV und Boateng LV spielt, das müssten dann schon sinnvolle und nachvollziehbare Umstellungen sein.

    Für mich ist auch Lahm als Mannschaftskapitän überhaupt nicht tragbar. Das Amt muss nach der WM ebenfalls neu ausgelobt werden (und Merte wäre nicht mein erhoffter Nachfolger im Kapitänsamt).
    Meine Liebe - mein Verein

    Supahexe schrieb:

    ... Neuer in die IV?


    Genau, Neuer als Absicherung der IV hinter den 6 IV :thumbsup: . Das ist doch einmal ein gelungener Plan. Hoffentlich liest der Bundestiger hier mit.

    Weidenfeller

    Neuer

    Lahm - Boateng - Ginter - Merte - Hummels - Höwedes :love:

    Weltklasse-Toni - Schweinsteiger - Khedira
    --

    --
    Wie sagt schon Klopp, die Offensive schießt die Tore, die Defensive gewinnt Titel. Also Jogi, hinten alles dicht machen und vorne hilft der liebe Gott. :sieg:
    Meine Liebe - mein Verein
    Nochmal...wenn Marco sich nicht verletzt hätte dann würde er genauso wir Mats gesetzt sein. Ebenso denke ich Günni. Mehr für die erste 11 hätten wir auch nicht oder?
    Das mit Kevin und Erik kann ich nachvollziehen.
    Kevin war "nur" Ersatz für Pischu und hat dann zuletzt nicht mehr auf der Position gespielt und Erik?
    Der hat in den letzten Spielen auch auf der Bank bei uns gesessen und musste Schmelle den Vorzug lassen...obwohl das m.E. einer der wenigen groben Fehler Kloppos waren, die uns den Sieg gekostet haben - IMHO
    Daher bin ich nicht der Meinung, dass Schaly was gegen den BVB hat.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein


    malenkov58 schrieb:

    Nochmal...wenn Marco sich nicht verletzt hätte dann würde er genauso wir Mats gesetzt sein. Ebenso denke ich Günni. Mehr für die erste 11 hätten wir auch nicht oder?
    Das mit Kevin und Erik kann ich nachvollziehen.
    Kevin war "nur" Ersatz für Pischu und hat dann zuletzt nicht mehr auf der Position gespielt und Erik?
    Der hat in den letzten Spielen auch auf der Bank bei uns gesessen und musste Schmelle den Vorzug lassen...obwohl das m.E. einer der wenigen groben Fehler Kloppos waren, die uns den Sieg gekostet haben - IMHO
    Daher bin ich nicht der Meinung, dass Schaly was gegen den BVB hat.


    Wenn die Benders nicht verletzt wären, wären beide sicher auch zu Einsätzen gekommen....
    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"

    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory

    Borussina schrieb:

    malenkov58 schrieb:

    Ebenso denke ich Günni


    Niemals. Für Ilkay hätte Löw dann entweder Lahm oder Schweinsteiger oder Khedira "opfern" müssen. Das wäre nie passiert. Wahrscheinlich hätte Löw dann mit vier 6er/8er gespielt. Bitte notieren, das ist eine gute Variante um die nächste EM zu verhauen. :)


    Wenn Löw IV als AV bringt, traue ich ihm das auch bei Ilkay zu... oder er stellt Ilkay auf die 10....
    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"

    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory
    Wenn wir ´mal ein kleines bißchen Objektivität in unsere Überlegungen einfließen lassen, dann hat Löw schon ein extrem üppiges Verletztenproblem: Reus, Gündogan, Schmelle, Manni & Manni, Gomez... Dazu die Halbfitten: Schweinsteiger, Khedira, Klose ...

    Gleichwohl hätte er die Vorbereitungsspiele sinnvoller nutzen sollen und nicht diese verwirrenden Aufstellungen wählen sollen (die Spieler konnten sich ja gar nicht einspielen) und gleichwohl könnte er aus den zur Verfügung stehenden Spielern mehr herausholen.

    Ich glaube z.B., dass Reus einen deutlichen Unterschied bei dieser WM gemacht hätte. Aber: Hätte, hätte, Fahrradkette...
    Meine Liebe - mein Verein

    Borussina schrieb:

    Ich glaube z.B., dass Reus einen deutlichen Unterschied bei dieser WM gemacht hätte. Aber: Hätte, hätte, Fahrradkette...

    Da bin ich auf jeden Fall bei dir. Da war eine echte tragende Säule des ganzen Konstrukts weggebrochen.... und an dieser Baustelle knabbert die Kreativabteilung immer noch. :/
    Vernunft muß sich ein jeder selbst erarbeiten; die Dummheit pflanzt sich gratis fort. (Erich Kästner)

    Borussina schrieb:

    Wenn wir ´mal ein kleines bißchen Objektivität in unsere Überlegungen einfließen lassen, dann hat Löw schon ein extrem üppiges Verletztenproblem: Reus, Gündogan, Schmelle, Manni & Manni, Gomez... Dazu die Halbfitten: Schweinsteiger, Khedira, Klose ...

    Gleichwohl hätte er die Vorbereitungsspiele sinnvoller nutzen sollen und nicht diese verwirrenden Aufstellungen wählen sollen (die Spieler konnten sich ja gar nicht einspielen) und gleichwohl könnte er aus den zur Verfügung stehenden Spielern mehr herausholen.

    Ich glaube z.B., dass Reus einen deutlichen Unterschied bei dieser WM gemacht hätte. Aber: Hätte, hätte, Fahrradkette...


    Ich bin ausserdem der Meinung,daß Mario Götze mit Erik D als Partner auf der linken Seite ganz anders zur Geltung käme .Die wissen doch wie man zusammen spielt.

    nosferatu60 schrieb:

    Borussina schrieb:

    Ich glaube z.B., dass Reus einen deutlichen Unterschied bei dieser WM gemacht hätte. Aber: Hätte, hätte, Fahrradkette...

    Da bin ich auf jeden Fall bei dir. Da war eine echte tragende Säule des ganzen Konstrukts weggebrochen.... und an dieser Baustelle knabbert die Kreativabteilung immer noch. :/
    Günni wäre ,glaube ich noch wichtiger gewesen.Die Kreativität im MF tendiert ja gegen Null. Allerdings hat auch die Vorstellung ihren Reiz M+M wieder wirbeln zu sehen. Mit Höwedes als Partner ist der Abtrünnige verschenkt,wofür beide nix käönnen.Ist ein fetter Taktikfehler.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mijos“ ()

    Borussina schrieb:

    Eine letzte Chance räume ich der Bundesschabe noch mit folgender Aufstellung ein:


    Neuer

    Lahm - Boateng - Hummels - Durm

    Schweinsteiger - Khedira

    Schürrle - Müller - Götze

    Klose


    Richtige Außenverteidiger! Dazu Schweinsteiger und Khedira beginnen lassen und - wenn einer der Beiden schwächelt - Kramer/Kroos hineinnehmen.

    Schürrle von Beginn an und nächste Chance für Götze, der m.E. mit Schürrle wesentlich besser harmonieren wird. Götze und Özil hat noch nie funktioniert, da Götze neben sich Spieler vom Typ Reus oder Schürrle braucht, nicht eine Schlaftablette aus Arsenal. Und: Last but not least: Einen richtigen Stürmer.

    So könnte es ´was werden :thumbup: .


    wo ist der stift ?
    unterschreibe ich sofort :happy:

    aber unser super hirnnnnnnnnnnnnnnnnn............

    de.eurosport.yahoo.com/news/fu…steht-094957307--sow.html

    ist ...............ein................................ ???????????

    sc............... !!!!!

    Borussina schrieb:

    Weidenfeller

    Neuer

    Lahm - Boateng - Ginter - Merte - Hummels - Höwedes :love:

    Weltklasse-Toni - Schweinsteiger - Khedira
    --

    --
    Öööööööööhm......Hä??? Ich bin jetzt ein bissl verwirrt...
    Seit wann kriegt Höwedes Herzchen von Dir?

    malenkov58 schrieb:

    Daher bin ich nicht der Meinung, dass Schaly was gegen den BVB hat.

    Der Satz ist doch bestimmt nur der Kreativität Deiner Tastatur geschuldet, oder?! 8|

    Es ist inzwischen offensichtlich - nicht nur für uns mit der schwarz-gelben Brille - dass der Avon-Berater sich mit Händen und Füßen gegen Dortmunder wehrt.
    Ausnahmen: Mats und Marco - an denen kommt er nicht vorbei. Für alle anderen finden sich immer irgendwelche Ausreden.