Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 181.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Gerade in einer solchen Lage wäre es wichtig gewesen bei einer Linie zu bleiben. TT kann mir nicht erzählen,daß es keine Gespräche mit der GF gegeben hat nach dem Anschlag und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen ,daß nicht alle Szenarien durchgespielt worden sind. Trainer und Spieler waren zu dem Zeitpunkt mündig und hätten ihren Standpunkt artkulieren können.Die kommentieren doch sonst jeden Käse.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer bildet jetzt die Talente für uns ausß Die Jugendarbeit der Löwen müsste eigentlich zum Weltkulturerbe erklärt werden .Die Tatsache,daß in einem Verein so unterschiedlich gearbeitet werden kann versteht doch niemand.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Das dürfte aber für niemanden beim BVB neu sein ,daß Entscheidungen Konsequenzen haben können .Auch die Spieler haben das gewusst und bei einer Sperre durch die UEFA wären auch Gehaltseinbussen fällig gewesen . Ob das goutiert hätte ,wage ich zu bezweifeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Daß das Spiel nicht noch weiter verschoben wurde sagt weder etwas über Aki noch über Tuchel aus,sondern nur über die Funktionäre der UEFA. Es wird so dargestellt als hätte Aki die Entscheidung über den Termin getroffen,aber die rauhe Wirklichkeit war wohl ,daß er dem vorgeschlagenen Termin akzeptieren musste um den Sankionen der UEFA zu entgehen. Sicher hätten die GF und die Spieler sagen können :"wir treten nicht an", aber das Gejammere wäre gross gewesen hätte die Uefa den BVB von der CL für 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Wir brauchen doch nur nen Trainer für den Übergang,bis Kehli seine Lizenz hat und all unsere Probleme gelöst sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Sousa war, gelinde gesagt, extravagant in seiner Dortmunder Zeit. Wäre schön wenns etwas bodenständiger bliebe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Ich unterstelle mal,daß es Aki genau darum ging,nämlich die Einheit wiederherzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Ist der neue Übungsleiter erfolgreich und das auch noch mit ansehnlichem Fussball ist TT nur noch Vergangenheit .Der Pokalsieg bleibt als feste Grösse ,die Umstände der Entlassung verblassen in der Erinnerung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Watzke, Hans-Joachim

    linksfuss - - Trainer - Management etc.

    Beitrag

    Zu TTs Nachteil gereicht ja auch die etwas dubiose Geschichte mit Mainz. Wenn all unsere Gremien der Entlassung zustimmen muss mehr Passiert sein als unsere GF rauslässt. Jemand wie Rauball z.B. lässt sich doch nicht mundtot machen ,wenn ihm eine Entscheidung gegen den Strich geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    So wie der DFB Das kommuniziert ist doch die Ausbildung für alle Absolventen des Lehrgangs die gleiche.Das Geheimnis des Erfolgs oder des Misserfolgs scheint darin begründet ob Trainer und Team zusammenpassen. Unsere ungeliebten Nachbarn haben ja gerade die Erfahrung gemacht ,daß man Erfolg nicht 1:1 übertragen kann und langfristigen Erfolg schon garnicht. Die Erwartung ,daß ein Trainer, der in Y erfolgreich war dies auch in Z ist ist irrational. Wenn wir beim BVB anfangen Trainer der Kategorie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Gegen Favre spricht die Ablöse. Ich finde es unnötig Geld auszugeben,wennn man andere Möglichkeiten hat. Es wird auch hier so oft gegen die Kommerzialisierung im Fussball gewettert und Ablösen für Trainer sind, bei dem Angebot an gut ausgebildeten Fussballehrern ,überflüssig und am meisten bin ich darüber enttäuscht ,daß mein Verein,der für mich immer was besonderes war,dabei mitmischen will.Meine Distanz zum Profifussball könnte nicht grösser sein als momentan.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Langsam aber sicher nähern wir uns dem Nachbarn aus G. an. Das schöne Bild vom harmonischen BVB war leider nur eine unbeständige Illousion. Der Imageschaden ist irreparabel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    TT möchte bleiben ,aber gibt es die Möglichkeit alle Streitpunkte aus der Welt zu schaffen und in ehrlichen Gesprächen eine tragfähige Basis für eine weitere Zusammenarbeit zu schaffen? Wenn nicht alles restlos ausgeräumt ist kommt das bei jeder Kleinigkeit wieder hoch und das sogar mitten in der Spielzeit. Damit ist weder TT noch dem BVB gedient.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Ein Titel pro Jahr war die Mindestforderung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Wenn wir nen Unsympathen holen ,der richtig guten Fussball spielen lässt und uns minimum einen Titel pro Jahr bringt ,darf Aki den gerne verpflichten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Nagelsmann hat eine Mannschaft nach einer sehr schlechten Saison übernommen. Dieses Team wurde Punktuell verstärkt und ist ansonsten zusammengeblieben. Es ist kein einzelphänomen,daß so ein Team ne Bombensaison hinlegt. Nagelsmann sollte erst mal auf Dauer oben mitspielen mit kommenden zusätzlichen Belastungen. Dann kann man sehen wie fähig er ist. Eine gute Saison ist ein wenig dünne für ein Urteil,und nur jung sein wird nicht reichen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Favre und Nizza haben sich doch ganzeindeutig gegen einen Wechsel bekannt.Werden Aussagen dieser Art nicht mehr zur Kenntnis genommen ,glaubt ,daß man nur genügend Geld bieten muss,damit alles was vorher richtig war ins Gegenteil verkehrt wird und wird der BVB so beschränkt sein, einen Trainer zu verpflichten ,der nicht ohne Ablöse kommen wird,der als schwierig bekannt ist und der ,weil seine Frau partout nicht aus Nizza weg will,eine begrenzte Verweildauer in Dortmund haben wird.Wenn schon für …

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Ich kann mir nicht vorstellen ,daß man richtige Ernährung verordnen muss im Jahre 2017. Wie wichtig die richtige Ernährung ist dürfte sich bis auf den letzten Dorfsportplatz herumgesprochen haben. Wenn das der Anlass für einen Dissenz mit dem Trainer gewesen sein soll tun mir die Profis leid,wobei ich mir schlecht vorstellen kann,daß Leistungssportler dermassen ignorant sein können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuchel, Thomas

    linksfuss - - Q - Z

    Beitrag

    Mittlerweile gibt es ja wohl 600 oder 800 Trainer mit der nötigen BL Lizenz.Darunter wird sich doch wohl einer finden lassen,der der die Emotionalität von Klopp und die Intellektualität von Tuchel in sich vereint. Aki und Susi müssen den nur noch finden .Das kann doch so schwer nicht sein ,also los ihr beiden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lazarett

    linksfuss - - Schwarzgelber Kader

    Beitrag

    Es kann durchaus sein ,daß es Marco geht wie Arjen Robben,der lange brauchte um stabil spielen zu können. Es wäre für Marco und den BVB wünschenswert,wenn sich seine Verletzungsanfääligkeit endlich legt.