Artikel von „DerLechfelder“ 2

  • Nach einer gewissen Zeit des sacken lassens muss ich mir doch ein paar Gedanken zum Abstieg des HSV von der Seele schreiben denn kalt läßt mich das nicht,ganz im Gegenteil.

    Ich bin weit davon entfernt HSV-Fan zu sein,allerdings habe ich diesen Verein immer mit etwas mehr Interesse verfolgt als die meisten anderen. Vielleicht ist es auch dem Umstand geschuldet dass ich aus einer Generation komme die andere Zeiten dieses - und da gibt es keine Zweifel - großen Clubs erlebt hat. Zeiten in denen der HSV das Aushängeschild des deutschen Fußballs war. Ja,diese Zeiten gab es. Als ein Uwe Seeler die Fans (weltweit!!) in Wallung versetzte,ein Manni Kaltz seine spektakulären Bananenflanken schlug,ein Horst Hrubesch jede Abwehr vor größte Probleme stellte,ein gewisser Felix Magath noch keine Medizinballtherapie verordnete sondern den Platz unsicher machte,Rudi Kargus souverän seinen Kasten sauber hielt,mit Kevin Keegan sich einer der damals größten Stars des englischen Fußballs die…
  • Liebe Forumsgemeinde,

    in Anbetracht der kürzlich erfolgten Auslosung in der Europa League die dem BVB ein Team aus der Premier League bescherte - Tottenham Hotspurs - möchte ich euch von meinen Eindrücken berichten die wir im Rahmen des Rückspiels des FC Augsburg bei den Reds hatten. Für unseren kleinen Verein - ich schreibe das jetzt als Augsburger und nicht als BVB-Fan - waren diese zwei Spiele gegen den ruhmreichen Traditionsverein Liverpool FC der vorläufige sportliche und emotionale Höhepunkt seit dem Aufstieg im Jahre 2011.

    Und damit gleich zum Thema "ruhmreich" und "Tradition" das ja in diesen Tagen so oft zitiert wird. Sei es im Zusammenhang mit den s.g. "Plastikvereinen" sei es in Verbindung mit der seit einiger Zeit überbordenden Geldschwemme in der englischen Premier League. Wohin dies mittlerweile geführt hat durften wir live vor Ort im Anfield Stadium erleben - dem geneigten Fussballfan als eines der stimmungsvollsten und emotionalsten Plätze bekannt die der Fussball…